Kunst ist Leiden

Hinein in den trüben Februartag, eines meines liebsten Gedichte aus dem Jahr 2007. Menschen ändern sich. Nicht wirklich. 😉
Viel Spaß damit!

Kunst ist Leiden

Ich muss mich dran gewöhnen
Was ich jetzt täglich tu
Ist Schreiben und nicht Stöhnen
Ist Action, keine Ruh.

Auch wenn ich wieder warte
Was mir doch nicht gefiel
Weiß ich, dass ich bald starte
Denn Schreiben ist mein Ziel.

Die Menschen, die ich liebe
Sie inspirieren mich
Denn oft, wenn ich Frust schiebe,
Schreibe ich ein Gedicht.

Wer kann das von sich sagen
Sag ich mir vor mich hin
Und solang werd ich klagen
Wie ich ein Künstler bin.

Kunst ist Leiden
Kunst ist Weh
Ich will schreiben
Bis ich geh.

wpid-img_20150205_174814.jpg

Advertisements

5 thoughts on “Kunst ist Leiden

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s