durchmanchemeinerwelten

Dieser Blog heißt durchallemeinewelten. Das ist natürlich eine Lüge. Wollte ich wirklich öffentlich darstellen in welchen Welten ich mich bewege? Leser_innen meine intimsten Gedanken *liken* lassen? Sie in schwindelerregende Höhen mitnehmen, die mir den Neid des Universums bescheren würden? Sie in Abgründe stoßen und ihnen die Leiter wegziehen?

Ja. Das möchte ich. Die Öffentlichkeit ist also nicht der Grund, manche Welten zu verbergen.

Ist es die Tristesse des Alltags? Die Fingernägel, die in einem Häufchen auf dem Schreibtisch liegen, weil ich vergaß, sie nach der Maniküre zu entsorgen? Das Bett, das einmal wieder frisch bezogen werden müsste? Die Rentenversicherung, der Totschläger meiner Generation?

Da antworte ich mit einer Gegenfrage: Gibt es etwas Wundervolleres als im Kleinen das Große zu entdecken? Ich denke nicht.

Was ist es also, das mich zurückhält?

Und während ich schreibe und während ihr lest, wächst die Antwort in meiner Mitte, sucht sich ihre Wege immer neu und ist doch stets dieselbe.

ANGST.

Sie darf nicht das letzte Wort haben, sie darf nicht das letzte Wort sein. Daher kommen jetzt Bilder durchmanchemeinerwelten.

Advertisements

13 thoughts on “durchmanchemeinerwelten

    • Hier kommen wir nicht überein! 😀 Aus meiner Erfahrung kann eine Angstreaktion ein ganzes Leben verändern. Im Positiven so wie im Negativen. Es ist toll Angst zu überwinden, aber ja, ich bewundere sie. Ein so mächtiges Gefühl, das über so viele Menschen bestimmt… Leider.

      Liked by 1 person

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s