Camino del Sol!

Camino del sol

Camino del sol

Ich schlug die Augen auf und war verliebt. Genauso verliebt wie gestern. Neben mir war alles wie gestern. Heute war gestern! Gestern war heute! Play! Und die ersten Töne! Der Beat! Die Melodie! Ihre Stimme, hauchig und zart. Camino del Sol! Hotel Palm Beach! Air Florida!

Es war ein kalter, blauer Morgen doch ich lief nackt ans Fenster und riss es weit auf, beugte mich hinaus und jubelte.

Ich war verliebt in ein Lied!

War ich nicht viel zu müde um mich zu bewegen? Nein, ich wollte den Weg der Sonne tanzen! Ich sprang! Ich hüpfte! Ich schwang die Arme! Ungelenk. Ich stieß mich am Schrank! Ein Schmerz! Und Au! Mein Schrei! Und ich lachte! Tanzte am Schreibtisch vorbei zur Tür. Den schmerzenden Arm an mich gepresst. Der Schmerz war da und ich lebte! Und das Leben war wunderbar!

Elle: cadre agréable, sauna, bains de vapeurs!

Im Treppenhaus polterte es. Jemand stampfte die Treppen hoch. Er stampfte zum Beat von Camino del Sol. Ich kicherte. Camino del Sol, Hotel! Meine Knie schwangen, meine Hände klatschten, meine Füße stampften auch. Palm Beach! Air Florida!

Der Tür ging auf, es war Jan.

Du bist nackt, sagte er.

Camino del Sol, sang ich.

Mach mal leiser, ich will pennen, sagte er.

Air Floridaaaa, sang ich.

Jan grinste gequält, schüttelte den Kopf und zog die Tür hinter sich zu.

Die Sonne schien.

Die Sonne scheint.

Ich bin verliebt!

Camino del Sol!

Advertisements

2 thoughts on “Camino del Sol!

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s