Erster-Urlaubstag-Traum

img_20160502_095048.jpg

Normalerweise sind mein Leben, mein Denken und ich am Morgen viel zu abstrakt für diesen Blog. Dennoch sitze ich hier und halte meinen Traum fest. Ein-Sonntag-auf-Montag-Traum, der es in sich hatte. Entwaffnend in seiner Klarheit, beschämend in seiner Botschaft. Westentaschenpsychologie, du hast mich bloßgestellt!

Es ist Montag und ich gehe zur Arbeit. Es ist nicht irgendein Tag, heute ist eine Veranstaltung, ein Event, ich weiß es nicht genau. Aber ich weiß, dass meine Anwesenheit notwendig ist. Unbedingt! Ich organisiere, spreche mit verschiedenen Leuten, renne von A nach B. Jemand drückt mir den “Spiegel” (Was für ein anmaßender Titel für eine Zeitschrift!) in die Hand. Meine Mitarbeiter haben ein Interview gegeben (Größenwahn also auch!) und sich anschließend alle in Unterwäsche mit unseren Bewohnern fotografieren lassen. Ich renne mit dem Heft ins Freie, raufe mir die Haare. Musste das nur sein? Irgendwo wartet mein Chef auf eine Erklärung. Ich vertage das Problem und verteile Papiere an Bewohner und jeweils drei Fahrkarten mit dem Namen des Empfängers (Warum drei??). Während ich noch in einem Café auf Kollegen treffe, die ich alle duze und die mich pikiert siezen, fragt mit jemand aus dem Nichts: “Hast du nicht eigentlich Urlaub gehabt?” Und mir fällt es wieder ein! Ja. Ich hätte Urlaub gehabt. Aber warum? Wie konnte ich mir bloß Urlaub nehmen? Heute wäre das ja nun wirklich nicht möglich gewesen. Hoffentlich merkt es keiner…

Und die Aufwachphase setzt ein. Zu spät um pünktlich zu sein.

Peinlich und beschämend, dieser Traum? Entlarvend?  Vielleicht. Ich bitte die Lesenden bei der abschließenden Beurteilung meines Daseins nicht zu vergessen: Ich träume auch noch ganz andere Sachen!

Oh du schöner sonniger Montagmorgen! Ich habe Urlaub! 🙂

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s