Er frittiert

ipp

Und eine Welt entsteht

Er frittiert.
Möchtest du Kartoffelrösti, fragt mein Schatz.
Er sagt natürlich nicht Kartoffelrösti. Er sagt Pommes.
Zwei, sage ich. Gehe ins Schlafzimmer. Lege dort Wäsche zusammen. Schneller, schneller. Lege die Sachen in den Schrank. Bin nicht akkurat.
In der Küche knistert und knackt es.
Pommes sind fertig, sagt mein Schatz.
Ich fege den Staub unter das Bett.
Kommst du essen?
Wir sind Zeitreisende zwischen den Welten.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s