Mehrbst







Auch dieses Wochenende war ich unterwegs und merke, dass ich mich an ihn gewöhne. Besonders im Sonnenschein. Was nicht heißt, dass ich keine frische Dusche abbekommen hätte, auf dem Fahrrad durch die Nacht.
Grüße ihn von mir, hat neulich eine Freundin zu mir gesagt. Ich wusste nicht genau, wen sie meinte. Und so grüße ich jetzt den Herbst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s