Im Hasbruch bei den Eichen

1000 Jahre Baum sein. Im Wald. Muss einen doch weise werden lassen.
All die Zeiten vorübergehen zu sehen und zu spüren, dass alles relativ ist.

Oder nichts.

Im Uhrwerk des Lebens, das noch keiner je verstanden hat.

1000 Jahre sein. Machen nicht weise. Aber doch etwas älter.

Schön ist’s beim Baum zu sein.

2 thoughts on “Im Hasbruch bei den Eichen

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s