Im Moor

Hin und wieder kommt es vor

Und man findet mich im Moor

Da geh ich lang auf geraden Wegen

Und muss nicht ständig überlegen

Sturmereprobt

Wir haben schon alles gesehen

Uns doch nie fortbewegt

Wir können den Wind verstehen

Der durch unsre Äste fegt

Besucht uns das Wasser im Sturm

Bringt es so manches Stück

Spült es um unseren Turm

Und trägt es wieder zurück

Schweigende Zeugen am Deich

Bei Tage und bei Nacht

Wir sind einander gleich

Wer hätte das gedacht